Steril-Klemmverbindung


Steril-Klemmverbindung
mit Dichtflächenschutz



Diese Klemmverbindung kommt zum Einsatz für die Sterilität und Sauberkeit der Biotechnologie- und Pharmazie-Bauelementen um die optimale Bauweise zu gewährleisten. Das hier vorliegende Model Beispiel zeigt eine Steril-Klemmverbindung, Sie ist eine ideale Rohrverbindung für den Einsatz in der Bio-Chemie, Chemie, Pharmazie und der Nahrungsmittelindustrie.

 

Aufzählung

Sein Einsatzgebiet ist überall dort, wo Rohrverbindungen ohne Werkzeuge herzustellen sind.

Aufzählung

Die Steril-Klemmverbindung ist so konzipiert, daß der O-Ring mit der Innenwand des Rohres abschließt. Innenspalte, Querschnittsverengungen, tiefe Kanten und Spalten sind hierdurch vermieden worden.

Aufzählung

Sie ist chemisch hochbeständig.

Aufzählung

Sie ist standardmäßig in Werkstoff 1.4571 und 1.4435 gefertigt, auf Wunsch auch in 1.4539 und Hasteloy C4 u.s.w.

Aufzählung

Als Dichtwerkstoff kann jede O-Ring-Qualität eingesetzt werden. Standard ist EPDM.

Aufzählung

Lästiges Nachziehen der Verbindung nach der Sterilisation bzw. bei Temperaturschwankungen kann entfallen.

Aufzählung

Die Steril-Klemmverbindung ist so dimensioniert, daß der O-Ring nur definiert verformt wird und nicht beschädigt werden kann.

Aufzählung

Alle Rohrleitungskräfte werden von dem Steril-Klemmverbindung aufgenommen, ohne diese auf die Dichtung weiterzuleiten.

Aufzählung

Sie ist druckfest bis 10 bar.

Aufzählung

Sie ist international eingeführt.

Aufzählung

Sie ist von (DN) 6 bis (DN) 200 und in DIN und ISO lieferbar. Sie ist auch in der amerikanischen O.D.-Tubing Baureihe von ¼ Inch bis 4 Inch lieferbar.

Aufzählung

Sie ist in kurzer (standard) Ausführung für das Handschweißen und in der langen Ausführung für das Automatenschweißen lieferbar.

Aufzählung

Der Klemmverschluß kann auch von vorhandenen Clamp-Systemen unter Beachtung der Nennweiten übernommen werden.

Aufzählung

Das Rohrleitungssystem kann gemolcht werden.

Aufzählung

Sie ist preiswert. Die Mehrkosten dieser Verbindung werden durch Ersparnisse bei der Verarbeitung bei weitem wieder kompensiert.

Aufzählung

Diese Steril-Klemmverbindung sind mit Schutzflächen ausgeführt, die eine Beschädigung der eigentlichen Dichtflächen verhindern. Eine Beschädigung dieser Schutzflächen hat keinen Einfluß auf die Dichtigkeit.

Aufzählung

Ein umfangreiches Zubehörprogramm wie z.B. Membranmanometer, Edelstahlarmierte PTFE Schläuche, armierte Silikonschläuche u.s.w. steht für Sie ebenfalls zur Verfügung.

 

Änderungen vorbehalten

Copyright © 2008 Filterservice Siegel Stand: 24. Januar 2008