Drucknutsche

 

Drucknutschen sind Filter, die meist  chargenweise betrieben werden und bei Rückgewinnungen von Produkten Verwendung finden. Die Filternutsche besteht aus einer Filterglocke ( Aufgußraum) und einer  - mit einem Sieb versehenen - Bodenplatte. Das zu filtrierende Produkt wird in den Aufgußraum eingefüllt bzw .kontinuierlich zugefügt und über die Siebplatte von der Flüssigkeit getrennt, so daß sich das Produkt auf der  Siebplatte befindet. Durch Absenkung und Schwenken der Bodenplatte kann das Produkt entnommen werden. 

   

Änderungen vorbehalten

Copyright © 2008Filterservice Siegel Stand: 24. Januar 2008